Weinernte

Von der ersten Weinlese an haben wir uns für die manuelle Lese entschieden.
Wir beginnen zum optimalen Reifestadium der Trauben, deren Reifegrad wir durch Beobachtung der einzelnen Parzellen und Verkostung der Trauben ermitteln.
Sobald die Kisten mit den geernteten Trauben im Gärkeller ankommen sind, beginnt eine zweifache Auslese:

  • Die Trauben werden von Hand von den Traubenstielen befreit, jede einzelne Traube wird dabei auf ihre Qualität geprüft und nur die Besten werden verarbeitet.
  • Auf Rütteltischen werden minimalste Stielreste von Hand entfernt.